Vita

Download als PDF

Jennifer Münch

Schauspielerin | Sprecherin

 

Ausbildung

2005-2008 Europäisches Theater Institut (ETI) Berlin

Schauspiel und Gesang Abschluss ZAV

2007 Synchronworkshop bei Blackbird Music GmbH Berlin

 

Preise

2015 Präventionspreis für „Anatevka“/Sicheres Heidelberg e.V.

2015 Nominierung mit „Mein ziemlich seltsamer Freund Walter“ für die Mülheimer Theatertage

2011 George-Tabori-Förderpreis für „AufBrcuh Theater Ensemble“/Fonds Darstellende Künste

 

Film & Fernsehen

Depression/Schuld | Lehrfilm | Patientin (HR) | Institut für Psychosoziale Prävention Heidelberg

LARVA | Regie: Rüdiger Meyer | Hochschule Ostwestfalen-Lippe (OWL) | Polizistin (NR)

Hebbels Nibelungen-born to die | Theateraufzeichnung | Filmregie: Nele Münchmeyer | SWR | Magd/Mädchen (NR)

Nachtstimmungen | Regie: Tommy Kühnlein | Filmakademie Baden-Württemberg | Vera Bruckner (NR)

 

Theater (Auswahl)

Mein ziemlich seltsamer Freund Walter von Sibylle Berg | Consol Theater Gelsenkirchen/Südtiroler Kulturinstitut | Rollen: Mutter, Lehrerin u.A. | Regie: Andrea Kramer

Esther | Autor und Regie: Fritz Zauner | Evangelienspiele Rainbach/Österreich | Rolle: Hegai u.A.

Tamar oder wie eine Stele | Autor und Regie: Fritz Zauner | Evangelienspiele Rainbach/Österreich | Rolle: die Künstlerin

Hexenjagd | Theater Paderborn-Westfälische Kammerspiele | Rolle: Ann Putnam | Regie: Katharina Kreuzhage

Denn alle Lust will Ewigkeit-ein Franz Wittenbrink Liederabend | Theater Paderborn-Westfälische Kammerspiele | Regie: Boris Leibold

Im Weißen Rössl(Singspiel) | Theater Paderborn-Westfälische Kammerspiele | Rolle: Kathi | Regie: Susi Weber

Der Bär geht auf den Försterball | Theater Paderborn-Westfälische Kammerspiele | Rolle: die Bärin | Regie: Jürgen Bosse

Hebbels Nibelungen-born to die | Nibelungenfestspiele Worms | Rolle: Mädchen/Magd | Regie: Dieter Wedel

The Black Rider (Musical) von Tom Waits | Theater der Stadt Aalen | Rolle: Anne | Regie: Danielle Strahm

Sammlung Prinzhorn (Tanztheater) | Theater und Orchester Heidelberg | Rolle: Insassin der psychiatrischen Anstalt | Regie: Hanns Kresnik

Was geschah mit dem Bohnenpaarein botanisches Aufklärungsstück (Eigenproduktion) | Platypus Theater Berlin | Bohne Bonny, Marienkäfer Maggy

Äffchen Orange (akrobatisches Englischlernstück) | Platypus Theater Berlin | Zauberin Celina

Penthesilea und Achill | aufBruch Theater | Museumsinsel Berlin | Rolle: Penthesilea | Regie: Peter Atanassow

Lofter oder das verlorene Gesicht | ETI Studiobühne | Rolle: U, die Löwin | Regie: Frido Solter

Peter Pan | Theater und Orchester Heidelberg | Rolle: Tigerlily | Regie: Annette Büschelberger

 

Lesungen

Die Vaginamonologe | Kulturbistro Cuxhaven/Kulturzentrum am Kleinbahnhof Osterholz-Scharmbeck

Zwischen Liebstöckel und Hibiskus/Verführerische Düfte | Paderborner Literaturabende/Paderborner Lesenacht | Kulturamt Paderborn

Fieber und andere Kurven-Lyrik von Sybil Volks | Literarisches Picknick im Viktoriapark/Gewölbe Schinkel-Denkmal

Georg Elser-aus den Verhörprotokollen | Georg-Elser-Initiative Berlin | Heilig-Kreuz-Kirche Berlin

 

Synchron/Sprechen

Henry Hugglemonster | Dialogregie: Rainer Martens | Disney Channel | Studio: SDI Media Berlin

Reisehörbücher für z.B. Berlin, Hamburg, Barcelona, Wien, München | smartertours Berlin | Abenteuer und Reisen/Vanity Fair

Sprecherin Dokumentation/voice over | Filmakademie Baden-Württemberg

 

weitere Projekte

Anatevka-Fiddler on the roof (Musical) | künstlerische Assistenz/Schauspiel coaching/Schauspiel/Chor/Bühnenbild | Jüdische Kultusgemeinde Heidelberg

Wenn die Eidechsen umziehen-ein etwas anderer Bahnstadtspaziergang | Produktion: Jennifer Münch in Kooperation mit Kulturfenster Heidelberg/Heidelberg Bahnstadt

Simulationspatientin/Standardisierte Patientin div. | Universitätsklinikum Heidelberg

K.85 | Performance von Dominique Gonzalez-Foerster und Ari Benjamin Meyers | Hebbel am Ufer (HAU) Berlin